Schulung


Seit 1993 führen wir Schulungen im CAD-Bereich durch. In unsere Schulungen sind praxisbezogene Kenntnisse eingeflossen,
die wir u.a. bei der Lösung von Supportaufgaben in Großunternehmen erworben haben.


Aktuelle Termine

18./19.06.2012 - 3D-CAD Strukturmethodik-Seminar


Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Unsere Strukturmethodik ist stellvertretend für performante, stabile, schlanke und
übersichtliche Bauteil- und Baugruppenstrukturen, unabhängig vom eingesetzten CAD-System.

Die Seminare sind in die Themenfelder Bauteile und Baugruppen geteilt und dauern jeweils einen Tag.
Wir bringen Ihnen an diesen zwei Schulungstagen bei,
mit wenigen, gezielten Maßnahmen änderungsstabile und leicht handhabbare Modelle zu planen,
aufzubauen und zu verwalten.
Alle Lerninhalte werden durch vertiefende Übungen trainiert und gefestigt.

Auszugsweise finden Sie im Folgenden die wichtigsten Schulungsinhalte:

Tag 1 – Planung von Bauteilen nach strukturmethodischen Kriterien

  • Konstruktionsprinzipien zum Aufbau änderungsstabiler Teile
  • Vorteile der Anwendung strukturmethodischer Konstruktionsprinzipien
  • Methodische Vorgehensweisen für die Organisation der Bauteilstruktur –
    funktionsspezifische Anordnung von Features im Historienbaum
  • Verwenden von Bezugsgeometrie (Arten, Möglichkeiten, Vorteile)
  • sinnvolle Benennung von Formelementen (selbsterklärende Baumstruktur)
  • Vermeidung von Folgefehlern bei komplexen Änderungen
  • Möglichkeiten der Variantenkonstruktion
  • Abbilden von Fertigungsprozessen (Roh-/ Fertigteile) für Guss-, Schweiß- und Blechkonstruktionen
  • Fehlerbehebung und Problemlösung an Beispielteilen

Tag 2 – Planung von Baugruppen nach strukturmethodischen Kriterien

  • Einleitung zur Strukturmethodik
  • Vorteile der Anwendung strukturmethodischer Prinzipien
  • Planung von Baugruppen nach verschiedenen Kriterien
  • CAD-Datenmodell von Baugruppen (interne Datenmodelle)
  • Grundstrukturen komplexer Baugruppen
  • Einführung in den Aufbau von Strukturbaugruppen
  • Vorgehensweisen beim Erzeugen von BG (Grundvarianten)
  • Planung komplexer Baugruppen mit mehreren Hierarchieebenen
  • Verwenden von Referenzgeometrie zum stabilen Aufbau von BG
  • Planung und Umsetzung stabiler Zwangsbedingungsnetzwerke



Inhalte zu weiteren Schulungen


Die Schulungsteilnehmer erlernen die Anwendung des CAD-Systems entsprechend gängiger Konstruktions- und Fertigungsabläufe.
Nach einem Grundkurs ist der Anwender in der Lage, änderungsstabile Bauteile und Baugruppen nach strukturierten Vorgehensweisen und
Regeln aufzubauen, so dass eine einheitliche Arbeitsweise zwischen allen Konstrukteuren umgesetzt wird.

Unser Schulungsangebot beinhaltet:

  • Basisschulungen
  • individuelle Trainings je nach Kenntnisstand der Teilnehmer
  • Projektbezogene Trainings
  • individuelle Schulungstermine auch für einzelne Teilnehmer

Wir schulen Ihre Mitarbeiter in den Bereichen:

  • Bauteile - Baugruppen - Blechteile - Freiformflächen
  • Zeichnungserstellung
  • Datenmanagement / PDM / PLM
  • Strukturmethodische Vorgehensweisen
  • FEM

in folgenden CAD- und PDM-Systemen:



Unsere Dozenten sind selbst erfahrene Konstrukteure und besitzen die erforderlichen didaktischen Fertigkeiten,
um das Wissen anwendungsbereit und leicht verständlich zu vermitteln.
Bei Bedarf können die Schulungen auch in englischer Sprache durchgeführt werden.

Für eine individuelle Beratung sowie zur Absprache von Schulungsinhalten wenden Sie sich bitte an:

Michael Blüthner - Leiter Schulung

E-Mail: training@bluethner-engineering.de
Tel.: +49 (035451) 18 52 19
Fax: +49 (035451) 18 52 93
Home | Sitemap | Impressum
switch to englishEnglishAnsicht drucken
Damsdorf 28, 15938 Steinreich / OT. Damsdorf | Tel.: (035451) 18 52 - 19 / Fax: (035451) 18 52 - 93 | info@bluethner-engineering.de